[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Stadt Nordhausen.

Wetter-Online :

Web-Counter: :

Besucher:1166386
Heute:21
Online:2

Sozi-News :

01.12.2016 18:10 Info der Woche: Gute Arbeit im digitalen Wandel
Wir stecken mittendrin: Arbeit 4.0. Eine Revolution. Unsere Art zu arbeiten verändert sich. Online-Kommunikation, mobile Arbeitsplätze, Robotereinsatz: Die Digitalisierung stellt uns vor Herausforderungen und bietet Chancen. Arbeitsministerin Andrea Nahles hat ein Konzept für die Arbeitswelt 4.0 vorgelegt. Damit wir die Chancen für einen menschlichen Fortschritt nutzen. So kann der digitale Wandel zu einem Gewinn für

30.11.2016 20:05 Die Rente für ein gutes Leben
Im Alter gut und in Würde leben. Das ist das Ziel – für alle. Sozialministerin Andrea Nahles hat am Freitag ihr Rentenkonzept vorgestellt mit Verbesserungen für Millionen Menschen. Für junge und alte. Unter anderem: ein Rentenniveau, das langfristig bei 48 Prozent stabilisiert werden soll. Mehr Informationen

25.11.2016 18:17 Info der Woche: Das SPD-Rentenkonzept
Gut leben im Alter Wir alle wollen im Alter gut und in Würde leben können. Für Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist es ein ganz wichtiges Ziel: Die Rente zum guten Leben. Arbeitsministerin Andrea Nahles hat ein mutiges und kluges Konzept vorgelegt. Das Fundament der Altersversorgung bleibt eine starke gesetzliche Rente. Unsere Ideen für einen guten Lebensstandard

22.11.2016 12:22 Die Ergebnisse der Klimakonferenz in Marrakesch
Die Beschlüsse der Klimakonferenz in Marrakesch zusammengefasst vom Vorwärts 50 Staaten kündigten an ihre Energieversorgung bis 2050 komplett auf Erneuerbare umzustellen. Positive Resonanz auf den Klimaschutzplan von Umweltministerin Hendricks weiter bei vorwärts.de

22.11.2016 10:20 Auf dem Weg zum Wahlprogramm
Das Impulspapier der SPD Fortschritt und Gerechtigkeit gehören für die SPD zusammen. Zwei Seiten ein und derselben Medaille. Auf dem Weg zum Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 hat die SPD ein Impulspapier vorgelegt – Zwischenergebnis zahlreicher Diskussionen in der Partei und mit Bürgerinnen und Bürgern. Alle weiteren Informationen

Ein Service von info.websozis.de

 

SPD der Stadt Nordhausen :

Sie wollen sich über die Ziele und Vorhaben der SPD Nordhausen informieren?

Dann besuchen Sie uns auf 
http://www.südharz-gefällt-mir.de!

Hier erfahren Sie alles über die bisher geleistete Arbeit, können sich aber auch über alle neuen und aktuellen Themen und Vorhaben unserer Politik und darüber hinaus auf dem Laufenden halten. Schreiben Sie uns gern Ihre Meinung oder stellen Sie Ihre Fragen.

Und natürlich sind wir auch per Email zu erreichen: 
spd.ndh(at)googlemail.com


Ihr Ortsvorstand der SPD Nordhausen

 

Der Landesgeschäftsführer der SPD Thüringen hat Kritik vonseiten der AfD an der Thüringer Landeselternvertretung Kita zurückgewiesen.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 02.12.2016

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein bekräftigt angesichts der aktuellen Diskussionen um die Einführung eines beitragsfreien Kita-Jahres, dass die Entlastung von Familien höchste Priorität genießen muss

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 01.12.2016

Unter dem Motto „Alterssicherung – sicher und gerecht gestalten“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch mit rund 300 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland über die Zukunft der Rente diskutiert. Die Konferenz fand wenige Tage nach der Vorstellung des Gesamtkonzeptes zur Alterssicherung von Bundessozialministerin Andrea Nahles statt.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 01.12.2016

Am vergangenen Wochenende fand der SPD-Landesparteitag in Erfurt statt. Dabei stand auch die Neuwahl des Landesvorstandes auf der Agenda. Andreas Bausewein, der wieder für das Amt kandidierte, wurde mit fast 80% von den Delegierten gewählt. Auch seine Stellvertreter Antje Hochwind, Heike Taubert, Carsten Schneider und Albrecht Schröter sind in ihren Ämtern bestätigt worden.

Die Landtagsabgeordnete Dagmar Becker aus Wülfingerode kandidierte ebenfalls für den Landesvorstand. Sie gehört dem neuen Vorstand wieder in der Funktion der Beisitzerin an. „Ich freue mich sehr, dass ich wieder im Vorstand für den Kreisverband Nordhausen sitze. Es ist wichtig, dass neben den Städten auch der ländliche Raum vertreten ist. Gemeinsam wollen wir die Sozialdemokratie nach vorne bringen und unser Profil schärfen für die Aufgaben, die vor uns liegen“, so Dagmar Becker nach der Wahl.

Inhaltlich haben sich die über 200 Delegierten des Landesparteitages für eine Stärkung des sozialpolitischen Profils der SPD ausgesprochen. Der Leitantrag des Landesvorstandes zu den Leitlinien einer modernen sozialdemokratischen Sozialpolitik wurde mit breiter Mehrheit angenommen.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Nordhausen am 29.11.2016

SPD-Landesgeschäftsführer Michael Klostermann weist die Kritik des Landesgeschäftsführers des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Reinhard Müller, am beitragsfreien Kita-Jahr als völlig überzogen zurück.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 28.11.2016

Auf Flickr präsentieren wir eine Auswahl von Bildern unseres Landesparteitages. Eine erste öffentliche Fassung des Beschlussbuches ist ebenfalls online.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 24.11.2016

Der Landesvorsitzende der Thüringer SPD, Andreas Bausewein, sieht sich vor dem Hintergrund der Umfragewerte des aktuellen Thüringen-Trends bestätigt, dass Profil der SPD weiter zu schärfen

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 22.11.2016

Die Thüringer SPD hat auf ihrem Landesparteitag am Samstag in der Erfurter Messe wichtige personelle und inhaltliche Weichenstellungen vorgenommen. Der Landesvorsitzende Andreas Bausewein wurde mit rund 80 Prozent Zustimmung im Amt bestätigt. 

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 21.11.2016

Siegfried Junker, ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Görsbach, wurde am Freitagabend in Erfurt durch die SPD-Landtagsfraktion für sein jahrelanges, ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Laudatio dazu hielt die Landtagsabgeordnete Dagmar Becker, die Siegfried seit über 20 Jahren kennt:

Siegfried Junker, Jahrgang 1939, war bis zum Juni 2016 ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Görsbach. Seit seinem Amtsantritt am 1. Juli 1994 hat er sehr viel für seinen Heimatort getan. Über die Landkreisgrenzen hinaus sind u.a. das Kartoffelscheiben- Essen oder auch der jährliche Besuch des Storchenpaares bekannt, welche live im Internet per Kamera beobachtet werden können, wie sie ihren Nachwuchs großziehen. Außerdem gibt es zum 3. Advent immer den dorfeigenen Weihnachtsmarkt oder die Sitzungen des Karnevalsvereins in Görsbach. Beim letzteren ist Siegfried Junker sogar „Ehrenkappenbruder“. Das Vereinsleben unter seinem Mitwirken hat sich positiv entwickelt.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Nordhausen am 21.11.2016

Im Wahlkreis 191 (Jena-Sömmerda-Weimarer Land I) wählten am 12. November 2016 die Mitglieder der drei Kreisverbände Christoph Matschie zu ihrem Bundestagskandidaten. 

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 13.11.2016

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.